Erfolgreiche Mobilisierungswochen für den Heß-Marsch am 18. August in Berlin

In den letzten zwei Wochen, fanden in Hamm zahlreiche Mobilisierungsaktionen für die anstehende Demonstration der "Gebt die Akten frei"-Kampange statt. Die Demonstration wird am 18. August in Berlin durchgeführt mit dem Ziel die ungeklärten Todesumstände von Rudolf Heß gänzlich aufzuklären. Auch aus dem Ruhrgebiet wird eine große Reisegruppe die Demonstration unterstützen.

AM 18. AUGUST ALLE NACH BERLIN - MORD VERJÄHRT NICHT!!