Europawahlkampf: Endspurt in Hamm

Mit einer Kundgebung, tausenden verteilten Flugblättern im gesamten Stadtgebiet und der Entsendung von mehreren Wahlbeobachtern, läutete unser Kreisverband den Endspurt im Europawahlkampf ein.

Am 21.Mai fand auch in Hamm im Rahmen einer Kundgebungstour eine Versammlung am Platz der deutschen Einheit statt. Die Versammlung verlief störungsfrei und ohne nennenswerten Gegenprotest.

Am 23. und 24. Mai wurden im gesamten Stadtgebiet mehrere Tausend Flugzettel an Haushalte sowie Passanten verteilt. Vor wenigen Wochen wurden in den selben Wohngebieten mehrere hundert Plakate aufgehängt.

Unser Kreisverband sieht der Stimmenauszählung am 26. Mai zur Europawahl optimistisch entgegen. Bereits bei der letzten Kommunalwahl hatten die Etablierten die Verwurzelung unserer Partei in der lokalen Bevölkerung unterschätzt. Umso größer war ihr Verwundern, als wir mit jeweils einem Mandat in den Stadtrat und die BV Herringen einzogen. Damit bei der Auszählung zur Europawahl auch alles mit rechten Dingen zugeht, haben sich mehrere Mitglieder unseres Kreisverbandes als Wahlbeobachter gemeldet. Bleibt nur noch abzuwarten, ob DIE RECHTE nun auch auf europäischer Bühne für eine Überraschung sorgen kann.

Jede Stimmte zählt!

Keine Prozenthürde!

Wählt Rechts!